Wichtige Informationen zur Wrestling-Reise

Anreise nach Frankfurt Einfindung am Flughafen Einreise
ESTA-Antrag Karten Mietwagen
Minderjährige Reiseunterlagen Reise- und Stornobedingungen
Sitzplatzreservationen Übernachtung in Frankfurt Verlängerungen
Versicherung Zimmerbelegung zurück zur Ausschreibung

 

Anreise nach Frankfurt

Diese ist nicht inbegriffen. Ihr könnt aber Anschlussflüge dazu buchen, die Preise dazu sind auf Anfrage, sie richten sich nach der Verfügbarkeit und Auslastung zum Zeitpunkt der Reisebuchung. Ist ein solcher Flug im gleichen Ticket wie die Langstrecke integriert, ist Lufthansa verantwortlich, dass ihr ohne Zusatzkosten zum Bestimmungsort kommt. Wenn ihr selber separat einen solchen Flug übers Internet bucht, beachtet bitte, dass es immer wieder Flugplanänderung geben kann und ihr das Gepäck nicht durchchecken könnt. Ein weiteres Risiko sind Verspätungen: Wer einen Flug verpasst, muss sich dann ein neues Ticket zu womöglich hohen zusätzlichen Kosten kaufen. Die Fluggesellschaft welche den Anschlussflug durchführt, übernimmt keine Haftung wenn ihr den Flug nach Orlando verpasst und auch die Lufthansa ist nicht verantwortlich, wenn der Weiterflug nicht erreicht werden kann. Allfällige Zusatzkosten z.B. für einen neuen Flugschein gehen vollumfänglich zu Lasten des Reisenden.


Einfindung am Flughafen

Bitte plant die Ankunft in Frankfurt so, dass ihr spätestens 3 Stunden vor Abflug für den gebuchten Flug einchecken könnt und begebt euch anschliessend umgehend durch die Sicherheitskontrollen zum Gate.


Einreise

Für die Einreise in die USA benötigen Schweizer- und EU-Bürger einen maschinenlesbaren Reisepass, welcher noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein muss. Zusätzlich muss jeder Reisende die kostenpflichtige Einreisegenehmigung ESTA ($ 14.--) beantragen. Dieser Antrag muss bis spätestens 3 Tage vor Abflug gemacht sein, dazu werden folgende Unterlagen benötigt: Reisepass, Kreditkarte (muss nicht die eigene sein), Flug- und Hoteldaten. Achtung, wer neben der Schweizer- oder EU-Bürgschaft zudem noch die Staatsbürgschaft von Iran, Irak, Sudan oder Syrien besitzt oder seit 1.3.2011 in eines dieser Länder eingereist ist, braucht zwingend ein Visum. Ein eventuell schon bestehendes ESTA wird automatisch annulliert.

 

Links

Allgemeine Informationen zur Einreise in die USA

 

Dies ist der offizielle Link, für alle, welche das ESTA selber machen.

 

Bitte ausschliesslich diesen Link benutzen, nicht im Google nach "ESTA" suchen, da erscheinen Trittbrettfahrer welche diese Dienstleistung zu extrem überteuerten Preisen von teilweise weit über 100 Euro anbieten.

 

Die erhaltene Genehmigung ausdrucken und mitnehmen. Ein genehmigter Antrag ist übrigens zwei Jahre gültig, wer also von einer früheren Reise noch ein gültiges ESTA besitzt, muss dieses lediglich aktualisieren. Wer aber ein noch gültiges ESTA, in der Zwischenzeit aber einen neuen Reisepass erhalten hat, muss den Antrag neu stellen.

 

Beantragung durch Reisebüro Menziken

Wenn ihr uns damit beauftragt, kostet dies CHF / Euro 50.-- pro Reisepass. Dazu benötigen wir weitere Angaben gemäss Formular (in lesbarer Druckschrift oder am PC ausfüllen), am besten zusätzlich eine Kopie des Reisepass:

 

     ► Word-Doc (am PC ausfüllen und per Mail senden an reisebuero.menziken@bluewin.ch)

     ► PDF (ausdrucken, ausfüllen und per Post oder Fax (0041 62 765 50 65) an uns retournieren)

 

Der genehmigte Antrag wird von uns zusammen mit den Reiseunterlagen per Mail zugestellt. Dieser ist zwingend unverzüglich ganz genau auf die Richtigkeit zu überprüfen und das Reisebüro Menziken umgehend zu informieren, sollte etwas nicht korrekt sein oder sich allenfalls Schreibfehler eingeschlichen haben - ansonsten der Veranstalter keine Haftung übernimmt.

 

Jeder Reisende ist persönlich für die Einhaltung der US-Einreisevorschriften verantwortlich. Wenn ein Teilnehmer wegen ungenügender Dokumente nicht für die Reise zugelassen oder die Einreise in die USA verweigert wird, erfolgt keine Erstattung des Reisepreises.


Karten

Im Reisepreis sind keine Karten - weder für die Wrestlemania noch für die anderen während der Woche stattfindenden WWE-Events - eingeschlossen. Diese sind von jedem einzelnen selber über die verschiedenen Ticketportale zu besorgen, wofür eine eigene Kreditkarte erforderlich ist. Alle Teilnehmer, die bei uns die Pauschalreise gebucht haben, bekommen frühzeitig im Laufe des Spätsommers / Herbst Zugang zu den entsprechenden Infos und Instruktionen. 


Mietwagen

Der eine oder andere spielt vielleicht mit dem Gedanken, während des Aufenthaltes ein Auto zu mieten. Mit Preisvorteil bucht ihr das Fahrzeug vor Reiseantritt, so habt ihr Gewähr, dass auch wirklich alle notwendigen und dringend empfohlenen Versicherungsleistungen inbegriffen sind. Wir beraten euch gerne, Mail oder Anruf genügt. Folgende Voraussetzungen müssen für eine Miete in Nordamerika erfüllt sein:

 

  • Der Hauptfahrer - auf den die Reservation lautet - benötigt  zwingend eine der gängigen Kreditkarten wie z.B. VISA oder Mastercard, die vor Ort vorgewiesen werden muss. Debitkarten werden NICHT akzeptiert.
  • Es wird immer nur die Wagenkategorie, nicht aber ein bestimmter Wagentyp bestätigt.
  • Sämtliche Mietwagen in den USA verfügen über ein Automatikgetriebe und Klimaanlage.
  • Junglenker von 21 bis 25 Jahre bezahlen einen Zuschlag.
  • Selbstredend ist ein gültiger Führerausweis im Kreditkartenformat, mindestens seit einem Jahr.
  • Mindestalter für Kat. SPORT ist 25 Jahre, kann auch nicht gegen Zuschlag reduziert werden, zudem sind bei dieser Kategorie keine Einwegmieten möglich.

Auto buchen

 

In den Preisen unseres Partners Sunny Cars ist alles inbegriffen:

  • Premium Rundum-Sorglos-Schutz
  • Vollkaskoschutz mit Erstattung der Selbstbeteiligung
  • Erstattung von Schäden auch an Glas, Dach, Reifen, Unterboden inklusive Ölwanne und Kupplung
  • Erstattung der Abschleppkosten
  • Erstattung der Kosten für den Verlust bzw. die Beschädigung von Fahrzeugschlüsseln und -papieren
  • Kfz-Diebstahlschutz mit Erstattung der Selbstbeteiligung
  • Erstattung von Schäden und Diebstahl von Autoradio und Navigationssystem (mobil oder eingebaut) in Verbindung mit einem Einbruchschaden
  • Erstattung der Unfallbearbeitungsgebühr
  • Landesübliche Haftpflichtdeckungssumme
  • Zusatzhaftpflichtversicherung in Höhe von 7,5 Mio. Euro
  • Unfallversicherung (PAI): inklusive einer Deckung bis zu 20.000 Euro pro Person im Mietwagen
  • Alle lokalen Steuern
  • Flughafengebühren
  • Faire Tankregelung (voll / voll = Rückgabe wie Übernahme, teilweise ist sogar die erste Tankfüllung inklusive, d.h. der Wagen muss bei Rückgabe nicht aufgetankt werden.
  • Kundenfreundliche Bezahlkonditionen
  • Die Änderung der Reservierung ist vor Anmietung jederzeit kostenfrei möglich
  • Bezahlung frühestens 14 Tage vor Anmietung
  • Käuferschutz durch den SGR Garantiefonds
  • Unbegrenzte Meilen

(Quelle Sunny Cars, Änderungen vorbehalten)


Minderjährige und allein reisende Minderjährige

Notwendig ist die Mitnahme einer Bestätigung, wo die Erziehungsberechtigen mit der Unterschrift (die zusätzlich auf der Wohngemeinde beglaubigt werden muss) ihr Einverständnis für die Reise geben. Dieses Formular, welches ihr auf Wunsch zusammen mit der Buchungsbestätigung erhaltet, ist ebenfalls erforderlich, falls der Name des Minderjährigen nicht mit demjenigen der Begleitperson (en) übereinstimmt, z.B. Patenkind, Adoptivkind etc. Zudem ist eine Person der Reisegruppe zu benennen, welche die Verantwortung für den alleine reisenden, minderjährigen Teilnehmer übernimmt.
Um in den USA alleine in ein Hotel einchecken zu können, muss man mindestens 21 Jahre alt sein. Jüngere Teilnehmer dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen ein Zimmer beziehen. Alkohol wird nur an Personen, die mindestens 21 Jahre alt sind ausgeschenkt, ebenfalls ist das Spielen in den Casinos für Personen unter 21 Jahren nicht erlaubt.


Reiseunterlagen

Diese werden ca. 10 - 14 Tage vor Abflug als PDF per E-Mail versandt. Daher ist es sehr wichtig, die korrekte Adresse gut leserlich auf der Anmeldung aufzuführen und uns bei Änderungen umgehend zu benachrichtigen. Ausnahme: Die Kofferanhänger werden schon der Reisebestätigung / Rechnung die auf dem Postweg versandt werden, beigelegt, bitte aufbewahren.


Reise- und Annullationsbedingungen

Für die Wrestling-Reise gelten spezielle Reise- und Annullationsbedingungen


Sitzplatzreservationen

Die Fluggesellschaften reservieren bei Gruppenkontingenten die Plätze als Block, worauf wir keinen Einfluss haben. Diese Sitzplätze können beim Online Check-in ab 24 Stunden vor Abflug mit Angabe der Buchungsnummer auf der Homepage der Airline geändert werden.

 

Premium Economy

Einige Airlines, darunter auch die Lufthansa, haben eine sogenannte Zwischenklasse, die Premium Economy. Diese bietet in einem separaten Abteil mit rund 15 cm mehr Beinfreiheit, Fussstützen und zwei inkludierte Gepäckstücke etc. bedeutend mehr Komfort. Je nach Buchungszeitpunkt und Auslastung beträgt der Aufschlag pro Flugstrecke zwischen CHF / € 300.-- bis 700.--.  Den genauen Betrag werden wir bei Interesse für euch berechnen lassen - im Normalfall erhalten wir innert 1 - 2 Tagen Antwort.


Übernachtung in Frankfurt vor dem Abflug zu Wrestlemania

Vielleicht wird es zeitlich knapp mit der Anreise zum Flughafen oder ihr möchten entspannt zur Wrestlemania fliegen. Dann verbringt doch die letzte Nacht schon in Frankfurt, entweder in Airportnähe oder in der Stadt. Wie bei den Flügen gilt auch für Hotels, je eher reserviert wird, umso günstiger.


Verlängerungen

Wenn jemand die Reise individuell verlängern möchte, muss dies bei der Buchung angegeben werden - wir beraten euch gerne, kennen wir die USA doch von über 60 persönlichen Reisen. Wir werden den Flugmehrpreis berechnen und für die gewünschten Leistungen eine massgeschneiderte Offerte unterbreiten.

 

Einige Möglichkeiten

  • organisierte oder individuelle Mietwagenrundfahrt
  • Mietwagentour in die Südstaaten, z.B. via New Orleans nach Atlanta
  • ein paar Tage im trendigen Miami-Beach
  • Kreuzfahrt in die Karibik oder Mississippi-Dampfer
  • Weiterflug nach Kalifornien
  • etc. - fast alles ist - budgetabhängig - möglich

Die Tarife sind dynamisch / tagesaktuell, d.h. sie werden von den Airlines ständig der Auslatung und Nachfrage angepasst. So kann es durchaus sein, dass wenn ihr anschliessend länger mit der definitiven Reservation zuwartet, diese nicht mehr gültig resp. höher sind. Das gleiche gilt auch für Übernachtungspreise in den Hotels.


Versicherung

NEU: Sofern nicht bereits privat eine entsprechende Deckung besteht, wird für alle Teilnehmer eine Annullations- und Assistance-Versicherung (Reisezwischenfälle) unseres Partners Helvetic Assistance abgeschlossen - ausser ihr verzichtet ausdrücklich auf diesen Schutz und tragt selber das finanzielle Risiko.

 

Teilnehmer aus der Schweiz

Teilnehmer aus den umliegenden Ländern (EU-Raum)

 

Diese deckt in Härtefällen wie Krankheit, Unfall etc. gegen Arztzeugnis die vertraglich geschuldeten Reiserücktrittskosten. Im Schadenfall überprüft die Versicherung den Vorgang und erstattet, wenn alle Bedingungen erfüllt sind, den bezahlten Reisepreis vollumfänglich.

 

Teilnehmer aus der Schweiz

Wir schliessen die Basic 365 der Helvetic Assistance-Versicherung ab. Die Prämien sind wie folgt:

  • Einzelreisende Fr. 114.--
  • Familien / Konkubinatspaare Fr. 191.--
  • Jugendliche bis 26 Fr. 80.--.

Diese Policen sind ein Jahr für eine beliebige Anzahl Reisen gültig. Zu Ihrer Sicherheit verlängert sich der Versicherungsschutz automatisch um ein weiteres Jahr, sofern die Police nicht bis spätestens drei Monate vor Ablauf gekündigt wird. Versichert sind neben der Annullationskosten auch die Assistance bei Reisezwischenfällen, Auszug aus den Versicherungsbedingungen:

 

Annullierungskosten
Junior und Einzel bis CHF 50'000.-- / Familie bis CHF 100'000.--

Übernahme der von der versicherten Person geschuldeten Annullierungskosten (maximal bis zur Höhe der in der Bestätigung aufgeführten Versicherungssumme), wenn diese die gebuchte Reise aufgrund von schwerer Krankheit oder Unfall, Tod, Schwangerschaftskomplikationen, schweren Sachschäden am Eigentum zu Hause, Verspätung und Ausfall des Transportmittels auf der Anreise, Gefahren an der Reisedestination (Krieg, Terroranschläge, Unruhen, Naturkatastrophen), Streiks, Arbeitslosigkeit oder unerwartetem Stellenantritt nicht antreten kann und annulliert.


Assistance
Einzel und Familie: unlimitiert

Organisation und Übernahme der Kosten für die Überführung ins nächstgelegene Krankenhaus, Repatriierung in ein Krankenhaus oder an den Wohnort (mit oder ohne medizinische Begleitung), wenn die versicherte Person während der Reise schwer erkrankt oder schwer verletzt wird oder wenn eine ärztlich attestierte, unerwartete Verschlimmerung eines chronischen Leidens eintritt; Organisation und Übernahme der Kosten der Extra-Rückreise wegen Reiseabbruchs eines Mitreisenden oder eines Familienmitglieds, bei Reiseabbruch wegen Erkrankung, Unfall oder Tod einer nicht mitreisenden nahestehenden Person oder des Stellvertreters am Arbeitsplatz oder wegen schwerer Beeinträchtigung des Eigentums der versicherten Person an ihrem Wohnort, oder wegen Unruhen, Terroranschlägen, Naturkatastrophen bzw. Streiks an der Reisedestination; Organisation und Übernahme der Kosten für die Heimschaffung im Todesfall. Für bestimmte Leistungen besteht eine eingeschränkte Deckungssumme.

 

WICHTIG: Nach eurer Buchung wird die Versicherung von uns umgehend ausgestellt (ausser natürlich, ihr verzichtet ausdrücklich auf den Abschluss) - ihr erhaltet die Police dann aber nicht von uns sondern per E-Mail direkt von der Helvetic Assistance zugestellt.

 

Allgemeine Versicherungsbedingungen

 

 

Teilnehmer aus den umliegenden Ländern (EU-Raum)

Aufgrund Änderungen und neuer Vorschriften im EU-Versicherungsrecht können wir die bisherige Reiserücktrittsversicherung nicht mehr abschliessen. Als Alternative schliessen wir die Cross Border Basic - Versicherung der Helvetic Assistance ab. Die Prämien sind wie folgt:

 

  • Einzelreisende Fr. 165.-- (ca. € 140.--)
  • Familien und Konkubinatspaare Fr. 265.-- (ca. € 230.--)

Diese Versicherung ist weltweit ab Reisebeginn maximal 4 Monate gültig. Versichert sind neben der Annullationskosten auch die Assistance bei Reisezwischenfällen, Auszug aus den Versicherungsbedingungen:

 

Annullierungskosten

Einzel bis CHF 50'000.-- / Familie bis CHF 100'000.--
Übernahme der von der versicherten Person geschuldeten Annullierungskosten (maximal bis zur Höhe der in der Bestätigung aufgeführten Versicherungssumme), wenn diese die gebuchte Reise aufgrund von schwerer Krankheit oder Unfall, Tod, Schwangerschaftskomplikationen, schweren Sachschäden am Eigentum zu Hause, Verspätung und Ausfall des Transportmittels auf der Anreise, Gefahren an der Reisedestination (Krieg, Terroranschläge, Unruhen, Naturkatastrophen), Streiks, Arbeitslosigkeit oder unerwartetem Stellenantritt nicht antreten kann und annulliert.

 

Assistance
Einzel und Familie: unlimitiert

Organisation und Übernahme der Kosten für die Überführung ins nächstgelegene Krankenhaus, Repatriierung in ein Krankenhaus oder an den Wohnort (mit oder ohne medizinische Begleitung), wenn die versicherte Person während der Reise schwer erkrankt oder schwer verletzt wird oder wenn eine ärztlich attestierte, unerwartete Verschlimmerung eines chronischen Leidens eintritt; Organisation und Übernahme der Kosten der Extra-Rückreise wegen Reiseabbruchs eines Mitreisenden oder eines Familienmitglieds, bei Reiseabbruch wegen Erkrankung, Unfall oder Tod einer nicht mitreisenden nahestehenden Person oder des Stellvertreters am Arbeitsplatz oder wegen schwerer Beeinträchtigung des Eigentums der versicherten Person an ihrem Wohnort, oder wegen Unruhen, Terroranschlägen, Naturkatastrophen bzw. Streiks an der Reisedestination; Organisation und Übernahme der Kosten für die Heimschaffung im Todesfall. Für bestimmte Leistungen besteht eine eingeschränkte Deckungssumme.

 

WICHTIG: Nach eurer Buchung wird die Versicherung von uns umgehend ausgestellt (ausser natürlich, ihr verzichtet ausdrücklich auf den Abschluss) - ihr erhaltet die Police dann aber nicht von uns sondern per E-Mail direkt von der Helvetic Assistance zugestellt.

 

Allgemeine Versicherungsbedingungen

Quelle: Helvetic Assistance (Änderungen bleiben vorbehalten)


Zimmerbelegung

Wer alleine reist, kann ein Einzelzimmer buchen oder sich für ein halbes Doppelzimmer anmelden. Dann würden wir versuchen, einen gleichgeschlechtlichen Zimmerpartner zu finden. Sollte uns dies bis zwei Monate vor Abreise nicht gelingen, wird der Zuschlag für die Alleinbenützung verrechnet. Dies berechtigt nicht zum kostenlosen Reiserücktritt, es kommen die normalen Reiserücktrittsbedingungen zur Anwendung.

 

Wenn ihr euch zu Dritt oder zu viert für ein Zimmer anmelden, machen wir darauf aufmerksam, dass es sich um ein normales Zimmer mit zwei grossen Betten handelt - zwei Personen teilen sich somit ein Bett.

 

Eine Belegung von 3 oder 4 Personen ist aus obigen Gründen nur machbar, wenn ihr euch kennt und gemeinsam anmeldet.