Rund ums Fliegen

 

Flugbuchung im Reisebüro Menziken (Kosten, Vorteile gegenüber Internet)

Dynamische Flugtarife

Sitzplatzreservationen

Die verschiedenenen Beförderungsklassen


 

Flugbuchung im Reisebüro Menziken

Die Zeiten, als Fluggesellschaften den Vermittlern eine Provision bezahlt haben, sind schon lange vorbei. Um Löhne (niemand arbeitet richtig gerne gratis, oder?), Sozialabgaben, Mieten, Unterhalt der Reservationssysteme etc. bezahlen zu können, verlangen die Reisebüros dafür eine Ticketing-Gebühr oder "Sorglos-Paket" und zwar unabhängig vom Flugpreis:

  • pro Flugticket für Kurz- und Mittelstrecke Fr. 90.00
  • pro Flugticket für Langstrecke Fr. 140.00
  • pro Flugticket Business-Class auf der Langstrecke Fr. 250.00 - Fr. 500.00

In diesem Sorglos-Paket ist folgender Service inbegriffen:

  • unabhängige Beratung und Suche der bestmöglichen Flugverbindung, angepasst auf Ihre Vorstellungen
  • Umbuchungen, Sitzplatzreservationen, Spezialwünsche wie Rollstuhl, Mahlzeiten etc. (allfällige Gebühren werden verrechnet)  
  • Zahlung des Fluges bei Erhalt der Rechnung  
  • Kontrolle über die Buchung, Benachrichtigung bei den immer häufiger vorkommenden Flugplanänderungen - auch wenn Sie bereits unterwegs sind
  • Umbuchungen und Annullationen via Reisebüro Menziken  
  • sehr ausführliches Reiseprogramm und nicht nur einen Buchungscode
  • Kofferetiketten
  • Unterstützung bei Rückerstattungs-Anträgen an die Fluggesellschaft
  • Sie erhalten Unterstützung für alle Fragen rund um Ihre geplante Reise, sei es für Einreiseformalitäten, Tipps usw. und haben einen kompetenten Reisepartner vor, während (sehr wichtig) und nach Ihrer Reise.

Aufgrund der Tatsache, dass Sie pro Ticket lediglich eine vom Flugpreis unabhängige Ticketing-Fee bezahlen, wird Ihnen kein Reisebüro einen teureren Tarif als nötig anbieten. Die Marge von Fr. 140.00 bei einem Ticketpreis von z.B. Fr. 1'800.00 ist schliesslich prozentual attraktiver als Fr. 140.00 von Fr. 2'300.00.

 

Selber buchen ist an und für sich keine Kunst mehr. Doch wenn vor oder während der Reise nicht alles rund läuft (z.B. Flugannullation, Umwelteinflüsse wie Vulkanausbrüche, Streiks etc.) oder wer die Reisepläne gewollt oder ungewollt ändert, ist auf sich allein gestellt. Versuchen Sie mal, den Herrn eBookers oder ein mentschliches Wesen einer Airline telefonisch zu erreichen... . Oder, der zuerst angzeigte Tarif ist, wenn Sie alles eingegeben haben, "leider" nicht mehr verfügbar und alles wird plötzlich viel teurer. Weitere Vorteile bei Buchung im Reisebüro:

  • Teilweise werden absurde Verbindungen angezeigt, Hauptsache billig, dass die Reise über Umwege x-Stunden länger dauert, merkt man spätestens, wenn man das Ticket genauer anschaut.
  • Je nach Zahlungsmittel können hohe Gebühren anfallen.
  • Vielfach bessere Tarife in Verbindung mit Landleistungen, z.B. Fly & Drives - auf die speziellen Reisebürotarife hat kein Buchungsportal Zugriff.
  • Buchungen sind bei manchen Portalen oft gar nicht verbindlich - trotz Bezahlung.
  • Es werden unnötige und viel zu teure Versicherungen, mit dem Hinweis unbedingt erforderlich, angeboten.
  • Reservationen können nicht verloren gehen
  • Keine Kreditkarte nötig

Artikel im «Blick» vom Juni 2018

 

Sicher verständlich, dass kein Reisebüro irgendwelche Auskünfte z.B. bezüglich Einreiseformalitäten, Hilfe bei ESTA, Geld etc. geben wird, wenn die Reise nicht auch dort gebucht wurde. Unverfrorene Anfragen nach Kofferetiketten, Reiseführer werden ebenfalls dahingehend beantwortet, als dass sich die Reisenden an ihre Buchungsstelle wenden sollen.

 


 

 

Dynamische, tagesaktuelle Flugpreise

Heutzutage steuern die Airlines den Ertrag eines jedes einzelnen Fluges an jedem Wochentag mit ausgeklügelten "Yield-Management"-Systemen. Die Tarife werden konstant der - meist steigenden - Nachfrage angepasst. Um Ihnen einen verbindlichen Preis offerieren zu können, müssen wir für den Hin- und Rückflug das genaue Datum und die gewünschten Flugzeiten wissen. Den Tarif, den wir Ihnen dann anbieten, gilt genau in diesem Moment oder bei einer unverbindlichen Optionsbuchung bis 18.00 Uhr gleichentags. Falls bis zu dieser Zeit kein Ticket ausgestellt wurde, annulliert die Fluggesellschaft die Tarifgarantie automatisch. Wenn Sie dann später verbindlichen reservieren möchten, klären wir den dannzumal anwendbaren Tarif neu ab, der möglicherweise schon am nächsten Tag teurer sein kann. Daher gilt für alle Preisangaben vom Reisebüro Menziken bis zur Buchung der Vorbehalt von unangekündigten und jederzeit möglichen Preisänderungen.

 

Grundsätzlich kann gesagt werden, dass die Höhe der Flugpreise von der noch verfügbaren Anzahl freier Plätze zum Zeitpunkt der Buchung abhängig ist. Wir haben z.B. oft Anfragen wie diese: "Ich möchte irgendwann nächstes Jahr nach New York fliegen, was kostet der Flug ungefähr?" Da können wir nur unverbindliche Erfahrungszahlen angeben, alles andere wäre gleichbedeutend wie das Befragen einer Kristallkugel oder ein Anruf bei Mike Shiva.

 

Gehen Sie zudem davon aus, dass Sie die Buchung nach Ausstellung der Tickets - unabhängig vom Reisedatum - nicht mehr werden kostenlos ändern oder gar annullieren können, weder die Reisetermine noch den Namen des Passagiers (auch bei Schreibfehlern!). In den meisten Fällen beträgt der Verlust 100 % - auch die Treibstoffzuschläge werden von den Airlines einbehalten. Dies gilt sogar bereits am nächsten Tag.

 


 

 

Sitzplatzreservationen

Für fast alle Flüge können Sie Ihren Wunschsitz im Voraus buchen, allerdings ist dies seitens der Airlines kostenpflichtig. Diese verrechnen für normale Plätze in der Touristenklasse pro Flugstrecke zwischen Fr. 30.-- (Kurzflüge) bis Fr. 80.-- (Langstrecke). Erschrecken Sie nicht, einige Fluggesellschaften lassen sich diesen Service auch von Passagieren in der Business-Klasse bezahlen wie z.B. British Airways oder Swiss für den Einzelsitz ("Thron") und zwar mit Kosten bis Fr. 200.-- pro Flug. Ebenfalls höherpreisig sind die beliebten Plätze an den Notausgängen, welche zwar mehr Beinfreiheit bieten aber auch eine gewisse Kälte...

 

Das Bezahlen einer Reservation garantiert aber noch nicht, das Sie ganz genau diesen Sitz dann auch erhalten. Die Airlines behalten sich vor, z.B. aufgrund meist kurzfristiger, operativer Einschränkungen (Einsatz eines anderen Flugzeugtyps oder andere Konfiguration usw.) bezahlte Sitzplätze neu zuzuweisen. Darauf haben wir als Buchungsstelle keinen Einfluss und übernehmen auch keine Garantie oder Haftung.