Eisenbahnreise USA

 

Detailprogramm ab anfangs 2019 // Richtpreis pro Person im Doppelzimmer ca. Fr. 6'500.--

 

Traumziel USA - Die Eisenbahnreise!

Endlose, kilometerlange Güterzüge - oft mit vier und mehr Maschinen bespannt, dampfbetriebene Museumsbahnen auf abenteuerlichen Streckenführungen durch die traumhafte Bergwelt von Colorado, Vintage Diesel-Power in einer 300 m tiefen Schlucht, einzigartige Museen, Modelleisenbahnen und -Shops und als spezielle Highlights die Amtrak-Fahrten mit dem California Zephyr, Capitol Corridor der Westküste entlang. Als krönender Abschluss steht noch die Fahrt der Pazfikküste entlang nach Los Angeles mit dem Coast Starlight auf dem Programm. Diese einzigartige, exklusive - ab Zürich begleitete - Tour ist ein unvergessliches Erlebnis, nicht nur für Bahnfreunde.

 

Cumbres & Toltec Scenic Railroad Momentan ist der Betrieb aus Sicherheitsgründen eingestellt. In den nächsten Monaten sollte entschieden werden, ob die Strecke saniert und wieder eröffnet oder für immer stillgelegt wird.

 

WICHTIG: Je nach Anzahl der Teilnehmer werden die Reisestrecken - welche nicht mit dem Amtrak absolviert werden - per Minibus oder Mietwagen zurückgelegt.

 

 

Höhepunkte


  • Museen, z.B. California State Railroad in Sacramento CA und Forney Transport Museum, Denver CO mit Big Boy
  • Modelleisenbahnen
  • Fahrten mit Amtrak (California Zephyr, Capitol Corridor und Coast Starlight)
  • Nostalgie-Dampfzugsfahrten Durango-Silverton sowie Cumbres & Toltec
  • Royal Gorge Route Railroad ab Canon City
  • Pikes Peak-Zahnradbahn auf 4300 m (falls möglich, z. Z. ungewiss)
  • Besuch eines der grössten Modelleisenbahn-Shops der USA
  • und, last but not least 2 Tage San Francisco mit Cable Cars

Was spricht sonst noch für diese Railroad-Tour

Übersichtliche Kleingruppe mit Gleichgesinnten - Nonstopflüge Edelweiss / Swiss - themeninteressierte Reiseleitung mit grosser Erfahrung - Gemütlichkeit - Freizeit

 

► Reisebeschrieb (pdf) ► Anmeldung zum direkten Ausfüllen am PC

 

Diesel Vintage Power (F9 der Denver & Rio Grande Western) Southern Pacific Nr. 4294 Cab Forward

 

Pauschalpreise pro Person (CHF), 14 Tage / 12 Hotel- resp. Zugsnächte


Doppelzimmer

Einzelzimmer resp. -abteil

 


Frühbuchungsrabatt bis
 
Fakultative Sitzplatzreservationen (Richtangaben) Bestuhlung  

Hinflug EDELWEISS AIR Airbus A330:

normale Plätze, ca.

EconomyMAX (ca. 15 cm mehr Beinfreiheit, separates Abteil), ca.

 

AB  |  DEFG  |  JK

AB  |  DEFG  |  JK

 

Rückflug SWISS Boeing B-777:

Normale Economy-Plätze (keine Premium Economy), ca.

Business-Class - auslastungsabhängig * - ab ca.

* je eher Sie buchen, umso moderater fällt dieser Aufpreis an

 

 

ABC  |  DEFG  |  HJK

AB  |  DE  |  JK

 

 

Zuschlag für individuellen Hin- oder Rückflug auf Anfrage (abhängig vom Termin, Auslastung und Rückflugsort), mindestens

 



Ausflüge (Vorausbuchung empfehlenswert)  
   


ESTA-Registrierung durch Reisebüro Menziken, pro Pass ► Formular zum Ausfüllen  
Kleingruppenzuschlag bei 5 - 8 Personen, 10 % - mindestens  


Obligatorische Annullationskostenversicherung inkl. SOS-Schutz *  
Multi Trip (unbeschränkte Zahl Reisen, 1 Jahr gültig) / Einzelperson  
Multi Trip (unbeschränkte Zahl Reisen, 1 Jahr gültig) / Ehepaare, Familien, Konkubinat  
* Wenn Sie bereits privat über eine entsprechende Deckung verfügen, können Sie selbstverständlich auf diesen Abschluss verzichten. Die Police verlängert sich automatisch um ein Jahr, falls sie nicht spätestens 3 Monate vor Ablauf schriftlich gekündigt wird.  


 

 

Im Reisepreis bereits inbegriffene Leistungen


  • Linienflug Zürich-Denver mit Edelweiss A-330 und Los Angeles-Zürich mit Swiss (Boeing 777 Triple Seven)
  • 1 Gepäckstück zu max. 23 kg
  • Treibstoffzuschläge Fr. 406.00 (Stand November 2018)
  • Airporttaxen, Sicherheitsgebühren Fr. 113.00 (Stand November 2018)
  • 11 Übernachtungen in Mittelklasshotels in Zimmern mit Bad oder Dusche / WC, teilweise kleines Frühstück inbegriffen
  • 1 Übernachtung im California Zephyr
  • Eintritte folgender Museen: Forney Transport, Colorado Railroad, California Railroad und Cable Car San Francisco
  • Fahrt mit der Pikes Peak Cog Railway (sofern sie ab 2019 wieder fährt, Tendenz eher schlecht)
  • Cumbres & Toltec Scenic Railroad (Chama-Antonito oder v.v.) im Parlor oder Tourist-Car
  • Royal Gorge Route Railroad in Club Class
  • Durango & Silverton Narrow Gauge Railroad in Deluxe-Class
  • California Zephyr Grand Junction-Sacramento in Superliner Roomette
  • Capitol Corridor Sacramento-Emeryville (San Francisco)
  • Coast Starlight (Oakland-Los Angeles (Touristen- oder Business-Class
  • Reise von Denver nach Grand Junction mit Kleinbus (mind. 15 Teilnehmer *)
  • Tagespass San Francisco für Cable Cars und Historic Streetcars
  • ausführliche Reiseunterlagen
  • US-Adapter
  • Servicepauschale
  • Kundengeldabsicherung durch den Garantiefonds der Schweizer Reisebranche (achten Sie in Ihrem eigenen Interesse unbedingt auf dieses Qualitätszeichen)

* Falls die Mindestteilnehmerzahl für den Bus nicht erreicht wird, erfolgen diese Fahrten mit grosszügigen Mietwagen, Reiseleitung fährt voraus.


 

Durango - Silverton Railway

 

Wichtige Informationen zu unseren Reisen (bitte unbedingt beachten)
Einreiseinformationen (Pass, ESTA) Allgemeine Reisebedingungen (das Kleingedruckte)

 

Einer der grössten Modelleisenbahner-Geschäfte der Welt. California Zephyr als Modell.

 

Flugreise

Der Reisetermin ist auf den Nonstopflug nach Denver mit Edelweiss ausgerichtet. Die Flugtage für 2020 sind zum Zeitpunkt der Ausschreibung noch nicht festgelegt. Rechnen Sie daher bitte sicherheitshalber eine "Marge" von 1 - 2 Tagen ein. Sollten die Flüge wider Erwarten eingestellt werden, müssten wir auf eine andere, erstklassige Airline (z.B. Lufthansa via Frankfurt) ausweichen. Änderung des Flugtages und / oder der Fluggesellschaft bleiben daher ausdrücklich vorbehalten.

 

Die ultimative Reise für den US-Railroad Fan.

 

Cable Car Museum San Francisco

 

Reiseleitung
Begleitet werden Sie von Gerhard Daetwyler, der die USA von mehr als 60 persönlichen Reisen liebt und kennt. Profitieren auch Sie von unserer grossen Erfahrung.

 

 

Für weitere Auskünfte einfach anrufen 062 765 50 60, Gerhard Daetwyler verlangen oder eine Mail schreiben. Noch besser, vereinbaren Sie einen Termin und schauen Sie bei uns rein.

 



 

Wir freuen uns, auch Sie im September 2020 am Flughafen zu unserer exklusiven US-RAILROADS-Reise willkommen heissen zu dürfen.