News

Reisebüro Menziken

Bahnhofstrasse 7
5737 Menziken
T 062 765 50 60
F 062 765 50 65
reisebuero.menziken@bluewin.ch

Die Corona-Krise geht auch am Reisebüro Menziken nicht spurlos vorbei…

 


… aber, wir sind nach wie vor gerne für Sie da.


Wie zahlreiche grosse Reiseveranstalter und kleine Reisebüros werden auch wir uns verkleinern müssen. Das heisst, wir geben die Büroräumlichkeiten an der Bahnhofstrasse per 30. September 2020 auf und ziehen um an die Privatadresse der Eigentümer, die

 

Untere Dägelmattstrasse 2 in Menziken
Telefonnummer bis 30.9.2020 unverändert: 062 765 50 60

ab 1.10. noch offen (ob diese Nummer beibehalten werden kann, ist in Abklärung)
Homepage: www.rbmenziken.ch
E-Mail: gdaetwyler@bluewin.ch / reisebuero.menziken@bluewin.ch

 

Dort freuen wir uns, Sie ab 1. Oktober - ausschliesslich auf telefonische Anmeldung im gemütlich eingerichteten Reisebüro - empfangen zu können. Bis Ende September sind wir nach wie vor zu den Corona-bedingt reduzierten Zeiten von Montag bis Freitag von 09.00 bis 12.00 Uhr an der Bahnhofstrasse 7 in Menziken zu erreichen.

 

Das Reisebüro Menziken bleibt weiterhin Mitglied im Garantiefonds der Schweizer Reisebranche, wird seinen Verpflichtungen nachkommen und betreut selbstverständlich gerne weiterhin die dieses Jahr abgesagten und verschobenen Reisen (Danke für das damit entgegengebrauchte Vertrauen!), Stammkunden und hoffentlich auch neue, einfach von einer anderen Adresse aus.

 

Hauptbestandteil werden - sobald es die weltweite Lage wieder zulässt - Pauschalreisen sowie individuelle, massgeschneiderte und qualitativ hochstehende Reisen - vor allem Nordamerika - und unsere bekannten Gruppen- und Themenreisen (u.a. Harley, Aviatik, Wrestling, Railroad, Swiss Boys, Whisky) sein - Klein, aber fein.

 

Noch nicht eingelöste Reisegutscheine bleiben weiterhin gültig und können jederzeit innerhalb der aufgeführten Gültigkeit eingelöst werden.

 

Von unseren beiden Mitarbeiterinnen mussten wir uns schweren Herzens aus den bekannten wirtschaftlichen Gründen leider trennen. Frau Helfenstein und Frau Zeder sind durch Ferienguthaben und Kompensation von Überzeiten bereits nicht mehr im Reisebüro anzutreffen. An dieser Stelle danken wir den beiden für den jahrelangen tollen Einsatz und wünschen ihnen für die Zukunft nur das allerbeste.

 

Gerhard & Monika Daetwyler

 


Wynentaler 16.7.2020, msu

Aargauer Zeitung 17.7.20, Flurina Dünki