News

Reisebüro Menziken

Untere Dägelmattstrasse 2
5737 Menziken
T 062 765 50 60
reisebuero.menziken@bluewin.ch

 

USA-Reisen


Der verfügte Einreisestopp für Europäer ist nach wie vor in Kraft.

Sie haben bei uns einen Flug in die USA gebucht

Die Fluggesellschaften haben ihre Flugpläne auch innerhalb der USA angepasst und teilweise drastisch reduziert. Wir überwachen die bei uns getätigten Buchungen und kontaktieren betroffene Kunden. Gegebenenfalls suchen wir nach Alternativen und übernehmen die Formalitäten einer Umbuchung, Ticketumschreibung etc. (exklusive allfälliger Flugmehrkosten und Bearbeitungsgebühren, welche verrechnet werden müssten).


18.5.2020

SWISS verlängert gebührenfreien Umbuchungszeitraum
Fluggäste, die ihr Reisedatum ändern möchten, können einmalig eine gebührenfreie Umbuchung für dieselbe Strecke und dieselbe Reiseklasse vornehmen.


Dabei kann die Reise auch in die zweite Jahreshälfte 2021 verschoben werden, sodass einem entspannten Sommerurlaub oder dem Besuch einer Veranstaltung zum neuen Termin im kommenden Jahr nichts mehr im Wege steht. Das neue Reisedatum muss dabei vor dem 31. Dezember 2021 liegen.


Diese Regelung gilt für Tickets, die bis einschliesslich 30. Juni 2020 gebucht wurden und ein bestätigtes Reisedatum bis einschliesslich 30. April 2021 haben. Die Umbuchung muss dabei vor dem ursprünglich geplanten Reiseantritt vorgenommen werden.
 

WICHTIG

  • Diese Kulanzregel gilt ausschliesslich für Umbuchungen und nicht für Annullationen. Wenn Sie Ihren Flug komplett annullieren, der aber nach wie vor durchgeführt werden könnte (d.h. die Airline hat den Flug - noch - nicht abgesagt), werden die Rücktrittskosten gemäss des ursprünglich gebuchten Tarifes in Rechnung gestellt. In den meisten Fällen betragen diese Gebühren 100 % des Flugpreises.
  • Die Rückzahlung der Leistungsträger, insbesondere der Fluggesellschaften an die Reisebüros dauert wohl noch einige Monate, rechnen Sie damit nicht vor anfangs Oktober 2020. Sobald wir die Rückzahlung der Leistungsträger erhalten haben, werden wir die diese umgehend in der gleichen Form wie sie bei uns eingegangen sind (Bar, Gutschein) an Sie weiterleiten.
  • Die Rückerstattung kostenpflichtiger Sitzplatzreservationen werden wir ebenfalls veranlassen, jedoch werden uns diese vermutlich nicht gutgeschrieben. Aus diesem Grund wären diese Kosten auf der Abrechnung abgezogen. Sollten wir dennoch in einigen Monaten eine Gutschrift dafür erhalten, werden wir diese selbstverständlich zusätzlich an Sie überweisen.
  • Viele Fluggesellschaften sind dazu übergegangen, für annullierte Flüge Gutscheine auszustellen.
  • Andere Airlines (auch für US-Inlandflüge) werden für gebuchte Flüge, welche stattfinden oder nur Zeitänderungen aufweisen, die mit dem Tarif verbundenen Rücktrittskosten verrechnen und zwar unabhängig davon, ob man überhaupt einreisen kann oder nicht. Auf diesen Gebühren / Kosten werden Sie leider "sitzenbleiben" oder allenfalls einen Gutschein erhalten. Wir setzen uns aber für die bestmögliche Lösung für Sie ein, können aber keine kostenfreie Annullation garantieren. 

Zusammenfassung UMBUCHUNGEN von Flügen


Wir bitten um Verständnis, dass wir uns ausschliesslich um bei uns vorgenommene Buchungen kümmern können. Wer anderswo gebucht hat, muss selber irgendwie versuchen seine Buchungsstelle oder Fluggesellschaft zu erreichen.

 
USA-Reise mit weiteren Leistungen wie Hotels, Fahrzeuge etc. für Abflüge ab 6.5.2020

Für Änderungen, Annullationen zum jetzigen Zeitpunkt kommen die vor der Buchung mitgeteilten Bedingungen zur Anwendung. Hier gilt es die weitere Entwicklung abzuwarten.

 

Zusammenfassung Annullation und Umbuchung von individuellen Baukastenreisen

Umbuchungshonorar


Wichtig zu wissen

Auch wenn der Einreisestopp noch immer gilt und allenfalls Airlines weiterhin flexible Konditionen anbieten sollten, müssen Sie damit rechnen, dass Leistungsträger wie

 

  • Hotels, Motels, Ranches
  • Auto-, Camper- und Motorradvermieter
  • Bahngesellschaften
  • lokale Airlines
  • Reedereien
  • Ausflugsanbieter
  • etc.

rein rechtlich auf den vor der Buchung mitgeteilten Annullations- und Umbuchungsgebühren bis zum vollen Betrag bestehen können. Dies bedeutet: Sofern eine nicht kostenfrei stornierbare Rate gebucht wurde, haben Sie zunächst auch kein ausserordentliches Recht auf eine kostenfreie Stornierung bzw. Erstattung bereits gezahlter Leistungen. Aus Erfahrung wissen wir, dass sie aus Kulanzgründen vielfach teilweise entgegenkommen. Selbstverständlich setzen wir alles daran, für unsere geschätzten Kunden, die bestmögliche Lösung "auszuhandeln". Da die Situation allerdings für die gesamte Touristikbranche eine besondere Herausforderung ist, bitten wir Sie um Ihr Verständnis, wenn Kulanzregelungen nicht immer möglich sein sollten.


Stand jetzt, würden solche Kosten, Gebühren voraussichtlich auch von bestehenden Reiseversicherungen nicht gedeckt werden, da in den meisten Policen Vorbehalte wie z.B. für behördliche Verfügungen, Pandemien etc. bestehen. Konkret, diese eventuell entstehenden Annullations- und Umbuchungskosten müsste in diesem Falle der Kunde bezahlen. Wenn Sie bereits jetzt stornieren oder umbuchen wollen, werden die vor der Buchung mitgeteilten, vereinbarten Rücktritts- und Änderungsbedingungen verrechnet.


Das Reisebüro Menziken AG macht die Annullationsbedingungen nicht eigenmächtig, diese werden von den Fluggesellschaften, Veranstaltern und Hotels festgelegt und von uns vor der Buchung dem Kunden mitgeteilt. Zusätzlich sind sie jeweils auf der Reisebestätigung / Rechnung nochmals aufgeführt. Wenn diese aufgrund der aussergewöhnlichen Situation durch die Leistungsträger gelockert werden, wird dies selbstverständlich an den Kunden weitergegeben. Sollte aber seitens der Leistungserbringer an diesen festgehalten werden, müssen wir auch dies weitergeben und können Stornierungsspesen, Gebühren auch mit aller Kulanz NICHT übernehmen.


Wie alle Reisebüros erlauben auch wir uns, für die erfolgte Beratung und Arbeit sowie die nun vorzuneh-menden Um- resp. Rückbuchungen aller bereits gebuchter Leistungen neben der ursprünglichen Servicepauschale ein Aufwandshonorar zu verrechnen:

 

Nur Flugscheine
Bearbeitungshonorar, pro Ticket bei Umbuchung bis spätestens 2021: Fr. 100.00
Bearbeitungshonorar, pro Ticket bei Annullation: Fr. 150.00
(zuzüglich allfälliger Gebühren der Airline oder Ticketaussteller - in der Regel verrechnen diese zwischen 50 - 100 Franken pro Ticket)

 

Komplette Reisen inkl. Flüge, Hotels, Mietwagen etc.
Bearbeitungshonorar, pro Person bei Umbuchung bis spätestens 2021: Fr. 200.00
Bearbeitungshonorar, pro Person bei Annullation: Fr. 250.00

 

Zusammenfassung Aufwandsentschädigung